DIY Osterdeko & Geschenk

OSTERDEKO leicht gemacht

Ja, es kam alles wieder mal schneller als gedacht. Ihr habt noch keine Osterdeko für Zuhause oder euch fehlt noch ein Geschenk? Hier unser schneller und absolut einfacher organic DIY Tipp.

Ihr braucht:
Eier
kleine Blumenzwiebeln aus dem Topf

Und so gehts:nanito easteregg
Entweder ihr pustet die Eier aus und macht einen leckeren Osterkuchen davon oder ihr könnt sie kochen als Frühstücksei. Wichtig ist, ihr braucht ungefähr 3/4 bis 1/2 von der Eihülle unbeschädigt als Pflanzgefäß. Für die Blumenzwiebeln kauft ihr am besten einen Topf „Blue Magic“. Gibt es in jedem Blumenladen und die Traubenhyazinthe hat besonders kleine Zwiebeln. Wenn ihr mini Narzissenzwiebel (Osterglocke) bekommt, sind die natürlich auch toll.
Die Eihülle auf der Unterseite bisschen anschlagen, dann steht das Blumenei von alleine. Die Blumenzwiebeln aus dem Topf holen und einzeln auseinander ziehen. Dann in die Eierschalle etwas Erde aus dem Topf. Eine der Zwieblen rein stellen und die Seiten mit Erde weiter auffüllen- fertig! Wer will kann noch bisschen Ostergrasssamen reinstreuen und bekommt in wenigen Tage eine kleine Wiese im Ei dazu.

nanito easter

 

Noch ein kleiner Tipp, ihr könnt die Eier natürlich auch vorher bemalen. Dann habt ihr ein tolles buntes Pflanzgefäß.

SCHÖNE OSTERN & HAPPY DIY!